News & Praxistipps

Ab in die Praxis und damit in den Arbeitsalltag. Hier gibt es Updates zu neuen Funktionen wie auch hilfreiche Tipps und Anleitungen zum Arbeiten mit Ostendis. 

Übrigens, wir erfüllen gerne Kundenwünsche. Fehlt Ihnen etwas? Dann lassen Sie es uns wissen!

Multiposting auf jobs.ch jetzt verfügbar!

Ab sofort können Sie Ihre HTML- oder PDF-Stelleninserate mit wenigen Mausklicks aus dem Ostendis E-Recruiting-System direkt auf jobs.ch veröffentlichen. Falls diese Funktion bei Ihnen noch nicht aktiviert ist, melden Sie sich gerne bei Tanja Suter über das Supportformular, per E-Mail (support@ostendis.com) oder per Telefon unter +41 62 511 20 88. Wir schalten die Multiposting-Funktion von...

mehr lesen

Video-Meetings jetzt direkt über Meet-Ostendis

Ab sofort finden Sie in jeder Bewerbung oben rechts die neue Funktion «Video-Meeting URL kopieren». Über diesen URL können Sie ein Video-Meeting, z.B. ein Vorstellungsgespräch mit beliebig vielen Personen durchführen. Remote Recruiting wird somit noch praktischer und einfacher.   Jede Bewerbung hat einen eigenen URL, welchen Sie ganz einfach in einer Einladungsmail an die Teilnehmer des...

mehr lesen

Neues Ostendis Konto erstellen und Edition wechseln – jetzt ganz einfach!

Ab sofort können Sie als Ostendis Unternehmens-Administrator ganz einfach die Edition aller Konten nicht nur übersichtlich betrachten, sondern auch mit einem Mausklick ändern.Benötigen Sie ein neues Ostendis Konto für eine neue Mitarbeiterin oder einen neuen Mitarbeiter, so ist auch dies, ohne den Ostendis Support zu kontaktieren, schnell und einfach möglich. Melden Sie sich mit Ihrem Ostendis...

mehr lesen

Dateianhänge in E-Mails an Kandidatinnen und Kandidaten

Sie möchten Ihren Kandidaten eine Einladung zum Vorstellungsgespräch inkl. Anfahrtsplan im Anhang versenden? Oder Sie möchten Stellensuchenden einen Fragekatalog für gewisse Eignungsabklärungen im Verlauf des Bewerbungsprozesses zukommen lassen? Kein Problem! Versenden Sie nun aus Ostendis alle Arten von Antworten mit beliebigen Anhängen. Natürlich lassen sich diese auch gleich in den...

mehr lesen

E-Mail-Antwort bei BewerberIn nicht angekommen? Ein SPF-Eintrag löst das Problem!

Die Ausgangslage - E-Mailversand aus Ostendis. Die Ostendis E-Recruiting-Lösung gibt Ihnen selbstverständlich die Möglichkeit, Ihren Bewerbungskandidaten Antworten per E-Mail zukommen zu lassen. Diese Antworten werden technisch vom Mailserver von Ostendis direkt an die Adresse des Kandidaten gesendet und zwar in Ihrem Namen. Somit ist auch garantiert, dass Sie allfällige Antworten direkt wieder...

mehr lesen

Blättern Sie jetzt ganz einfach durch alle Bewerbungen eines Jobs!

Neu finden Sie drei Schaltflächen in der Bewerbungsansicht, die Sie wahlweise zur vorherigen oder nächsten Bewerbung bringen, ohne jedesmal auf die Bewerbungsliste zurückzukehren. Das ist vor allem dann sehr angenehm, wenn Sie eine grössere Menge an Bewerbungen schnell sichten möchten. Wieder einmal mehr freut es uns, dass wir einen verschiedenst genannten Kundenwunsch für Sie umsetzen durften,...

mehr lesen

Das Ostendis Preismodell – jetzt noch kundenfreundlicher!

Wurde ein Ostendis Free-Konto in ein Ostendis Professional-Konto hochgestuft, so wurden bislang 30 Tage vorverrechnet - neu sind es nur noch 10 Tage. Nach diesen 10 Tagen können Sie ein Professional-Konto natürlich nach wie vor jederzeit in die kostenlose Free-Edition zurücksetzen und bezahlen ab dem nächsten Tag nichts mehr dafür. Damit entstehen wesentlich geringere Kosten, wenn zwischendurch...

mehr lesen

Datenbereinigung – Massenlöschen von älteren Bewerbungen

Sie möchten Bewerbungen, die ein bestimmtes Alter erreicht haben und die Sie nicht mehr benötigen aus Ostendis entfernen? Genau diese Möglichkeit steht Ihnen jetzt unter dem Menüpunkt "Unternehmen" - "Datenbereinigung" zur Verfügung: Auf der darauffolgenden Seite können Sie festlegen, welche Bewerbungen Sie in den Papierkorb verschieben möchten und brauchen dies mit "Jetzt unwiderruflich...

mehr lesen

Haben Sie einen Job versehentlich abgeschlossen? Diese können Sie jetzt selber wieder reaktivieren.

Um den Job selbst wieder zu reaktivieren, können Sie wie folgt vorgehen:  Kandidaten bleiben im reaktivierten Job jedoch archiviert. Dies sehen Sie an der Anzahl der Bewerbungen. Um diese zu sehen können Sie die Ansicht aufklappen. Wenn Sie nun einer dieser Kandidaten reaktivieren wollen, können Sie hinter dem Kandidaten auf die drei Punkte klicken und danach "Reaktivieren" auswählen....

mehr lesen

Status-Flaggen und wie Sie diese verwalten

Neu haben Sie die Möglichkeit mit den Status-Flaggen einen vordefinierten Kurzstatus zu setzten.Damit Sie die Status-Flaggen nutzen können müssen Sie diese zuerst aktivieren. Hierfür gehen Sie auf «Unternehmen» und «Einstellungen» zu den «Status Flags» und definieren die gewünschten Flaggen. Wenn mindestens eine Flagge definiert ist, ist das System aktiv. Nun können Sie im Header des Kandidaten...

mehr lesen

Weiterleitungen von Weiterleitungen aktivieren/deaktivieren

Bis anhin konnten weitergeleitete Bewerbungen von den Linienvorgesetzten jederzeit nochmals weitergeleitet werden. Da die nicht von allen Unternehmen befürwortet wird, haben wir diese Möglichkeit standartmässig deaktiviert. Somit ist das Weiterleiten von Weiterleitungen nicht mehr automatisch möglich. Wenn Sie und Ihr Unternehmen die Weiterleitung von Weiterleitungen weiterhin nutzen wollen, ist...

mehr lesen

So vermeiden Sie Probleme beim E-Mail-Versand

Wer kennt sie nicht, die Mail-Flut, durch die wir uns im Alltag oftmals kämpfen müssen. Da diese Mail-Flut zu einem grossen Teil aus Spam-Nachrichten besteht prüfen immer mehr Mail-Server den Absender auf Echtheit mit Hilfe des Sender Policy Framework (SPF), welches das Fälschen von Absenderadressen bei E-Mails verhindert. Dies kann dazu führen, dass E-Mails, die Sie aus ihrem Ostendis-Konto...

mehr lesen

Automatische, personalisierte Geduldschreiben

Eingangsbestätigungen können manuell angepasst einige Zeit in Anspruch nehmen. Dennoch ist eine personalisierte Eingangsbestätigung für die Wertschätzung der Kandidaten ein sehr wichtiger Teil des Rekrutierungsprozesses. Mit Ostendis lässt sich dieser Prozess ganz einfach stark vereinfachen: Sie haben die Möglichkeit bei jedem offenen Job selbst zu entscheiden, ob Sie eine Eingangsbestätigung...

mehr lesen

Datums-Eingabe ändern

Wussten Sie, dass Sie das Eingangsdatum der Bewerbung manuell ändern können? Hierzu müssen Sie neben dem Eingangsdatum auf das kleine Kalender-Symbol klicken. Nun können Sie das gewünschte Eingangsdatum anpassen. linkedinfacebookinstagramMehr davon? Hier gehts weiter...

mehr lesen

Antworten von Kandidaten erfassen

Wussten Sie, dass Sie jederzeit eine Antwort des Kandidaten einfügen können? Gehen Sie hierzu im Kandidaten zum Tab «Bewerbungsantwort». Dort wählen Sie den Tab «Erhaltene Antwort einfügen». So können Sie einerseits eine Telefonnotiz oder eine E-Mail-Text hinzufügen und speichern. Damit sind wichtige Informationen und der komplette Kommunikationsverlauf mit dem Kandidaten im System dokumentiert....

mehr lesen

HR interne Notizen

Auf das Wochenende hin haben wir auf Kundenwunsch hin noch eine nützliche Ergänzung im Ostendis E-Recruiting-System vorgenommen:   Neu haben Sie die Möglichkeit Notizen für jede Bewerbung zu hinterlegen, welche nur für diejenige Personen sichtbar sind, die auf ein Ostendis Professional-Konto Zugriff haben. Dies sind in der Regel Personen aus der HR-Abteilung. Erfassen Sie Notizen, welche...

mehr lesen

Erweiterte Kurznotizen machen das Leben mit Ostendis nun noch einfacher!

Sie kennen die Kurznotizen, welche Sie bei jeder Bewerbung hinterlegen können? Neu haben wir die Kurznotizen für Sie mehrzeilig gestaltet und von 50 auf 1000 Zeichen erweitert! Verwenden Sie diese also nun ganz einfach für alle Informationen zur Bewerbung, die Sie jederzeit im Überblick behalten möchten. Sie können in der Bewerbungsübersicht eines Jobs die Kurznotizen betrachten ("mehr") oder...

mehr lesen

Job-Dossierstatistiken

Neu können Sie sich ganz einfach eine Statistik über die eingegangen Bewerbungen pro Job anzeigen lassen. Fahren Sie dazu mit der Maus einfach über das Statistik-Icon rechts der Anzahl Dossiers bei der Jobliste. Wir wünschen Ihnen erfreuliche Zahlen... 🙂   linkedinfacebookinstagramMehr davon? Hier gehts weiter...

mehr lesen

Berechnung der Distanz zwischen Wohn- und Arbeitsort

Kann ein in Brissago TI wohnhafter Kandidat jeden Tag pünktlich um 07:45 Uhr am Arbeitsplatz in Müllheim TG erscheinen? Die Distanz zwischen Wohn- und Arbeitsort kann ein Selektionskriterium sein. Der Ostendis Dossiermanager zeigt Ihnen deshalb bei jedem Kandidaten die Distanz zwischen Wohn- und Arbeitsort mit der Anzahl Kilometer an. Für die Berechnung braucht das System lediglich die Ortschaft...

mehr lesen

Konfiguration des Dossiermanager-Kontos

Konfigurieren Sie Ihr Ostendis Dossiermanager-Konto nach Ihren Wünschen und wählen Sie selbst, welche E-Mail-Benachrichtigungen Sie erhalten möchten. Sie können sogar eine Ton-Benachrichtigung aktivieren, wenn Sie immer sofort über eingehende Dossiers informiert sein wollen.Der Ostendis Dossiermanager kann Ihnen auch einen Teil Ihrer Arbeit abnehmen, indem er eingehende Dossiers automatisch dem...

mehr lesen

Anzeige des Bewerber-Wohnorts in Google-Maps

Es gibt tatsächlich noch Ortschaften in der Schweiz, welche einem nicht so geläufig sind. Oder wissen Sie wo die Gemeinden Blitzingen, Brot-Dessous, Fürstenau, Gurzelen, Lohn-Ammannsegg, Sutz-Lattrige, Zwischbergen oder Dorf liegt? Neu wird deshalb, mit einem Klick auf unten gezeigtes Icon, der genaue Wohnort des Bewerbers auf Google-Maps angezeigt.Probieren Sie es aus und staunen Sie, was...

mehr lesen

Automatische Dossier-Zuweisung zu Job

Neu versucht der Ostendis Dossiermanager jedes eingehende Dossier dem entsprechenden Job zuzuweisen - somit sparen Sie sich diesen Arbeitsschritt und damit wieder Zeit. Kommen verschiedene Jobs für ein Dossier in Frage, so wird das Dossier nach wie vor in den Eingang gestellt und muss manuell dem richtigen Job zugewiesen werden. Damit die Zuweisung möglichst häufig und zuverlässig funktioniert,...

mehr lesen

Kurznotiz

Neu besteht die Möglichkeit, für jedes Dossier eine Kurznotiz zu hinterlegen.   Sie können dieses Textfeld (max. 50 Zeichen) frei nach Ihren Wünschen verwenden - vermerken Sie zum Beispiel Termine für Vorstellungsgespräche, weitere Infos über den Kandidaten, fehlende Unterlagen etc. Möchten Sie das Dossier mit weiteren, umfangreicheren Informationen ergänzen, steht Ihnen zusätzlich ein...

mehr lesen

Dossiers von Personalvermittlern

Sie können neu im Dossier vermerken, dass die Bewerbung via Personalvermittlung eingegangen ist und erkennen dies aus der Dossierübersicht auf einen Blick. Die Einstellung „von Personalvermittler“ können Sie im Tab „Info“ im Bewerbungsdossier vornehmen. In der Dossierübersicht sehen Sie nun, welche Dossiers von Personalvermittlern eingereicht worden sind.  linkedinfacebookinstagramMehr...

mehr lesen

Wichtige Mitteilungen

Künftig werden alle wichtige Mitteilungen (z.B. für neue Funktionalitäten, Implementationen oder Tipps zum Arbeiten in Ihrem Ostendis Dossiermanagerkonto) in diesem Tab angezeigt.   Sind neue Mitteilungen vorhanden, wird dies jeweils mit der Anzahl der neuen Mitteilungen rot eingeblendet. Die Markierung verschwindet, nachdem Sie auf „Wichtige Mitteilung“ geklickt (und diese hoffentlich gelesen)...

mehr lesen

Sie vermissen eine Funktion im Ostendis Dossiermanager?

Dann kontaktieren Sie uns doch einfach! Wir freuen uns immer auf gute Ideen, welche wir gerne gemeinsam mit Ihnen realisieren! Rufen Sie Herrn Philippe Moser, Geschäftsführer von Ostendis, unter +41 62 511 20 81 an oder schreiben Sie ihm eine E-Mail (philippe.moser@ostendis.ch)!linkedinfacebookinstagramMehr davon? Hier gehts weiter...

mehr lesen

Ostendis Email2Dossier-Service

In Kürze können Sie auch per E-Mail erhaltene Bewerbungen ganz einfach in Ihr Dossiermanager-Konto integrieren, indem Sie diese an uns senden. Somit können Sie alle Arten von Bewerbungen mit Ostendis verwalten und sparen damit Zeit und Kosten.linkedinfacebookinstagramMehr davon? Hier gehts weiter...

mehr lesen