Status-Flaggen und wie Sie diese verwalten

von | 31. Januar 2019 | News & Praxistipp

Neu haben Sie die Möglichkeit mit den Status-Flaggen einen vordefinierten Kurzstatus zu setzten.

Damit Sie die Status-Flaggen nutzen können müssen Sie diese zuerst aktivieren. Hierfür gehen Sie auf «Unternehmen» und «Einstellungen» zu den «Status Flags» und definieren die gewünschten Flaggen. Wenn mindestens eine Flagge definiert ist, ist das System aktiv.

Nun können Sie im Header des Kandidaten die Status-Flagge auswählen und beliebig oft ändern.

Die gewählten Status-Flaggen finden sie auch in der Übersicht aller Kandidaten.

Mehr davon? Hier gehts weiter...

Gendergerecht im Rekrutierungsprozess

Gendergerecht im Rekrutierungsprozess

Die Welt diskutiert über Gender und gendergerechte Sprache. Definitiv auch ein Thema, welches den Rekrutierungsprozess und damit jede HR-Abteilung betrifft. Wir haben uns bei Ostendis ebenfalls mit dem Thema auseinandergesetzt. Beispielsweise steht bei uns in allen...

mehr lesen
Mitarbeiterbefragung durchführen

Mitarbeiterbefragung durchführen

Mitarbeiterbefragungen dienen dazu, die Mitarbeiterzufriedenheit in eurem Unternehmen zu ermitteln. Was eine Umfrage sonst noch für Erkenntnisse liefert, wie und wann sie durchgeführt oder analysiert wird, erfahrt in diesem Beitrag.Wozu dient eine...

mehr lesen

Gönnen Sie sich eine Tasse Kaffee

und lassen Sie sich dabei Ostendis in einer kurzen, unverbindlichen Präsentation online zeigen.
Jetzt Präsentation vereinbaren