Kundeninformation für die Umstellung bei jobs.ch

Jobs.ch hat am 03. April 2024 das Layout der Stelleninserate angepasst. Wenn Sie Ihre Inserate über unser Multiposting-Tool auf dieser Plattform ausschreiben, möchten wir sicherstellen, dass Sie über die Änderungen informiert sind. Alle Details und notwendigen Anpassungen finden Sie in der folgenden Anleitung.

Für weitere Fragen zu der Anpassung, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre:n jobs.ch-Kundenberater:in.

Mehr davon? Hier gehts weiter…

Lehrstellensuche für Jugendliche 

Lehrstellensuche für Jugendliche 

Es gibt viele grossartige Betriebe, welche Lernende in unterschiedlichen Berufen und Branchen ausbilden. Denn die Jugendlichen von heute sind unsere Zukunft. In einigen Jahren werden sie Teamleitungen übernehmen, Fachvorträge halten, extern dozieren neben dem Beruf...

mehr lesen

Gönnen Sie sich eine Tasse Kaffee

und lassen Sie sich dabei Ostendis in einer kurzen, unverbindlichen Live Demo online zeigen.
Jetzt Live Demo vereinbaren

E-Recruiting – warum es sich lohnt

E-Recruiting – warum es sich lohnt

Das sogenannte «E» ist vielerorts anzutreffen und ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. E-Mail, E-Banking, E-Mobilität, E-Book, E-Learning usw. Auch im Recruiting ist das “E” schon lange angekommen und ist in viele Arbeitsalltage bereits integriert. Welche Begriffe es für E-Recruiting noch gibt, welche Vorteile und vor allem welche Vorurteile es gibt – erfahrt es im neusten Blogbeitrag.

E-Recruiting – darum geht’s

Ein E-Recruiting System digitalisiert alle Prozesse, welche mit der Rekrutierung zusammenhängen. Für elektronische Rekrutierungssysteme gibt es viele Synonyme wie zum Beispiel: Bewerbungsmanagement System, Bewerbungssoftware oder Applicant Tracking System. Lasst euch dadurch nicht beirren, es handelt sich bei allen Begriffen um Programme für digitale Personalbeschaffung.  

Von der Stellenausschreibung, über die Kandidatensuche bis hin zum Bewerbungseingang, der Auswahl und der Kommunikation – mit Kandidat:innen und im Team. Alle Funktionen in einem Programm, genau das bedeutet E-Recruiting mit Ostendis 

Ziele von E-Recruiting Systemen

  • Der Bewerbungsprozess soll für Bewerber:innen so angenehm und unkompliziert wie möglich gestaltet werden
  • Der administrative Aufwand für die HR-Abteilung soll gesenkt werden
  • Der Rekrutierungsprozess soll vereinfacht und verkürzt werden
  • Die Recruiter sollen wieder mehr Zeit für den Menschen haben 
  • Die Qualität und die Reputation des Recruitings soll erhöht werden

E-Recruiting – der Prozess von A bis Z

Stellenausschreibung & Multiposting

Stelleninserate werden schnell, einfach und professionell im Unternehmensdesign erstellt. Dadurch gewinnt man die Aufmerksamkeit von Bewerber:innen und stärkt den Employer Brand. Die Stellenanzeigen publiziert ihr mit wenigen Mausklicks auf bewährten Jobplattformen, Social-Media-Kanälen und auf der eigenen Website.

Bewerbungseingang

Bei Ostendis stehen euch verschiedene Wege offen, um Bewerbungen zu empfangen. Bewerbungen können von Bewerber:innen per E-Mail, über ein schlankes Bewerbungsformular oder sogar per Brieftaube verschickt werden.  Egal wie, die Bewerbungen landen schnell und sicher im E-Recruiting System.

Bewerbungsmanagement

Die Bewerbungen können zentral und übersichtlich gehandelt werden. Zugriffe können festgelegt werden und Bewertungen sind auf einen Blick ersichtlich, was die Selektion von Bewerber:innen vereinfacht.

Recruiting Kommunikation

Eingangsbestätigungen oder Massenabsagen werden einfach und ohne Copy- & Paste-Aufwand verschickt – dies personalisiert und zeitversetzt. Die reibungslose und professionelle Bewerberkommunikation ist enorm wichtig für die Unternehmensreputation und die Candidate Experience.

Teamwork

Teilt Bewerbungen ganz einfach mit internen Entscheidungsträgern. Die Bewertungs- und Kommentarfunktion erleichtert den Rekrutierungsablauf und die Resultate sind auf einen Blick ersichtlich. Alle Bewertungen, Meinungen und Überlegungen werden zentral und digital gespeichert. E-Mails, Excel-Listen oder Handnotizen sind damit Geschichte. 

Kandidatenpool

Kaum ist eine Stelle besetzt, beginnt der Rekrutierungsprozess wieder von vorne. Bleibt deshalb mit potentiell interessanten Fachkräften in Kontakt. Auch für Unternehmen mit Saisonbetrieb ist der Kandidatenpool enorm hilfreich.

Reporting – interessante Statistiken und KPIs

Wie viele Bewerbungen habt ihr auf eine Stelle erhalten? Wie lange hat es gedauert, bis die Stelle besetzt war? Fragen, die ihr mit einem integrierten Reporting Tool einfach auswertet. 

Vorteile

  • Zentraler Überblick über alle offenen Stellen
  • Von der Stellenausschreibung bis zur Einstellung – alles in einem Tool
  • Teamwork wird zum Kinderspiel
  • Optimierte Prozesse und Massenfunktionen sparen Zeit und Geld
  • Zeit gewinnen für den Menschen
  • Schnellere und professionellere Kommunikation mit Bewerber:innen
  • Time-to-hire verkürzen
  • Professioneller Auftritt gegen aussen
  • Reputation erhöhen und stärken
  • Firmenimage stärken
  • Cloudbasiert – arbeitet von überall aus 

Vorurteile

  1. Die Arbeit wird mir weggenommen
  2. Der Computer trifft die Entscheidungen
  3. Bewerbende gehen mir durch die Lappen
  4. Für Bewerber:innen ist es mühsam
  5. Recruiter werden unpersönlich
  6. Automatische E-Mails schrecken ab

Was es mit diesen Vorurteilen auf sich hat? Wir haben in diesem Blog alles unter die Lupe genommen.

Wir freuen uns, wenn dir der Artikel geholfen hat und dir der Begriff E-Recruiting etwas näher gebracht haben. Falls du Fragen hast oder dir unsere E-Recruiting Lösung anschauen möchtest, kannst du dich sehr gerne bei uns melden.

Mehr davon? Hier gehts weiter…

Lehrstellensuche für Jugendliche 

Lehrstellensuche für Jugendliche 

Es gibt viele grossartige Betriebe, welche Lernende in unterschiedlichen Berufen und Branchen ausbilden. Denn die Jugendlichen von heute sind unsere Zukunft. In einigen Jahren werden sie Teamleitungen übernehmen, Fachvorträge halten, extern dozieren neben dem Beruf...

mehr lesen

Gönnen Sie sich eine Tasse Kaffee

und lassen Sie sich dabei Ostendis in einer kurzen, unverbindlichen Live Demo online zeigen.
Jetzt Live Demo vereinbaren

Willkommen im Team Lea

Willkommen im Team Lea

Seit April 2023 bereichert Lea als drittes Gesicht das Marketing Team von Ostendis. Sie hat im Frühling die eidgenössischen Prüfungen zur Marketingfachfrau erfolgreich abgeschlossen und startet jetzt in der Praxis durch.  Kevin mit Lama, Lea mit Hund – irgendwie hat es das Marketing ein bisschen mit den Fellnasen. 😆

Lea & Ostendis

Texten für Social Media Beiträge, Blogs oder Newsletters – egal um was es sich handelt – Lea findet immer die passenden Worte. Ihr Auge für schönes und ansprechendes Design ist ausgesprochen und auch in Themenbereiche wie Google Ads, Social Media Werbung oder Google Analytics fuchst sie sich mit grossem Interesse herein. Lea ist bereits in verschiedenste Projekte involviert und nach kurzer Zeit im Marketing-Alltag angekommen. Die täglichen Austausche, fröhliches Fachsimpeln oder auch einfach mal ein Schwatz bei einem Kaffi machen Spass und wirken motivierend. Die Energie ist definitiv spürbar.   

Lea ist schnell bei uns angekommen und mit ihrer aufgestellten Art eine wunderbare Bereicherung für das ganze Ostendis Team. Schön haben wir uns gefunden und wir freuen uns, auf alles was noch kommt. Wir sind gespannt, welche Projekte wir wohl noch anreissen und was wir alles zusammen erleben werden. Dich geben wir so schnell nicht mehr her!🤩 
 

Lea & Freizeit

In ihrer Freizeit ist Lea gerne sportlich unterwegs und steht mehrmals in der Woche in der Turnhalle. Lea spielt Volleyball und nimmt mit ihrem Team an verschiedenen Turnieren teil.  
 

Wenn sie nicht gerade aktiv unterwegs ist, liegt sie auch gerne mal gemütlich mit einem guten Buch im Garten und geniesst die Sonne. Allgemein ist Lea eine Sonnenanbeterin und deshalb auch so gerne in Italien in den Ferien. Egal ob im Meer oder See, Lea ist gerne am und im Wasser. Schnorcheln ist deshalb ein weiteres Hobby und hoch im Kurs bei ihr. Die Natur wirkt ausgleichend und gibt Lea neue Energie für den Alltag. Deshalb schnappt sie sich auch immer mal wieder den Hund ihrer Eltern und geniesst einen schönen Spaziergang im Wald.🌲 
 

Mehr davon? Hier gehts weiter...

Lehrstellensuche für Jugendliche 

Lehrstellensuche für Jugendliche 

Es gibt viele grossartige Betriebe, welche Lernende in unterschiedlichen Berufen und Branchen ausbilden. Denn die Jugendlichen von heute sind unsere Zukunft. In einigen Jahren werden sie Teamleitungen übernehmen, Fachvorträge halten, extern dozieren neben dem Beruf...

mehr lesen

Gönnen Sie sich eine Tasse Kaffee

und lassen Sie sich dabei Ostendis in einer kurzen, unverbindlichen Live Demo online zeigen.
Jetzt Live Demo vereinbaren

Willkommen im Team Kevin

Willkommen im Team Kevin

Seit anfangs 2023 bereichert Kevin (leider ohne das Lama 😆) unser Team als Marketing Manager. Daneben macht er an der FH Graubünden sein Studium «Bachelor of Applied Science in Digital Business Management».

Kevin & Ostendis

Kreatives Texten, an der Website tüfteln, Social Media Posts, Auswertungen oder Bild- und Videoproduktionen. Kevin ist der Mann für alle Fälle und wir geben ihn nicht mehr her!😉 Sein Auge für tolle Momente und sein Humor für unterhaltsame Videos sind grandios. Zudem ist er durch sein Studium technisch auf dem neusten Stand und ist somit auch Bindeglied zwischen der Entwicklung und dem Marketing. Das ist gerade in unserer Branche ein riesiger Pluspunkt.

Schön bist du in unserem Team Kevin und bereicherst uns mit deinem stets positiven Gemüt. Deine Leidenschaft und Energie ist spürbar und ansteckend. Wir freuen uns auf alles, was wir gemeinsam anpacken und umsetzen können.

 

Kevin & Freizeit

Wenn er nicht gerade im Klassenzimmer oder vor dem PC sitzt, ist Kevin gerne sportlich unterwegs und  verbringt Zeit in der Natur. Bei warmem Wetter findet man ihn in den Bergen, beim Wandern oder Biken. Im Winter saust er gerne die Pisten mit dem Snowboard oder den Skiern herab. Wobei ein Halt im Après-Ski als krönender Abschluss natürlich nicht fehlen darf. Wenn man schon in Chur wohnt, wie er das zurzeit macht, muss man das ja schon auch ausnutzen.

 

Reisen und neue Orte entdecken, gehören ebenfalls zu seiner Leidenschaft. Dabei nicht zu vergessen – seine Kamera. Kevin hat ein Talent dafür, die schönen Momente einzufangen und flasht uns jedes Mal aufs Neue mit seinen wunderbaren Aufnahmen.

 

Mehr davon? Hier gehts weiter...

Lehrstellensuche für Jugendliche 

Lehrstellensuche für Jugendliche 

Es gibt viele grossartige Betriebe, welche Lernende in unterschiedlichen Berufen und Branchen ausbilden. Denn die Jugendlichen von heute sind unsere Zukunft. In einigen Jahren werden sie Teamleitungen übernehmen, Fachvorträge halten, extern dozieren neben dem Beruf...

mehr lesen

Gönnen Sie sich eine Tasse Kaffee

und lassen Sie sich dabei Ostendis in einer kurzen, unverbindlichen Live Demo online zeigen.
Jetzt Live Demo vereinbaren

Ostendis Domain-Integration

Ostendis Domain-Integration

Die Ausgangslage.

Bis jetzt werden Stelleninserate, die Sie über Ostendis erstellen und publizieren, im Browser über die URL-Adresse (Link) von Ostendis aufgerufen und sehen wie folgt aus:

Dies gilt auch für den Ostendis CVdropper™ (Bewerbungsformular). Es spielt dabei keine Rolle, wo Sie die Inserate publizieren – auf der eigenen Website, auf jobs.ch oder auf anderen Stellenplattformen. Dieser Umstand ist technischer Natur, weshalb wir an einer Lösung gearbeitet haben. Denn für Sie ist es von Vorteil, wenn die Stelleninserate und der Ostendis CVdropper™ zukünftig über die eigene URL-Adresse angezeigt werden.

Die Vorteile für Ihr Unternehmen.

  • Die Kandidat:innen, welche Ihre Stelleninserate besuchen, bleiben auf Ihrer Unternehmenswebsite. Sie sind durch den Wechsel auf die ostendis.com-Adresse nicht verwirrt oder verunsichert.
  • Ihre Inserate werden nun auch durch Google direkt als Webinhalt indiziert und Ihrer Website zugeordnet. Dies stärkt die Suchmaschinenoptimierung (SEO) Ihrer Domain und Ihre Inserate werden im Internet wesentlich besser gefunden.
  • Über «Google For Jobs» erzielen Ihre Inserate eine höhere Sichtbarkeit.
  • Die Inserate können mit einem Google-Tag versehen werden, was Ihrer Marketing-Abteilung ein zusätzliches Tracking der Inserate ermöglicht.

Die Lösung – ein Alias.

Um Ihnen diesen Vorteil zu bieten, haben wir ein technisches Konzept implementiert. Mit einem sogenannten Alias haben Sie ab sofort die Möglichkeit, Ihre Inserate und den CVdropper™ auf der eigenen URL-Adresse (Domain) anzuzeigen.

Beispiel unserer Kundin M&E Personal AG (www.mepersonal.ch):

Richten Sie mit einem einmaligen, geringen Aufwand einen Alias für den Inserate- und CVdropper™-Server von Ostendis ein. Dieser Alias wird dazu verwendet, die Inserate und den CVdropper™ statt mit «https://link.ostendis.com/…» mit «https://jobs.ihr-unternehmen.ch/…» aufzurufen.

Wer richtet diesen Alias ein?

Der Alias muss einmalig durch einen Techniker Ihrer IT-Abteilung oder Ihres externen IT-Dienstleisters im DNS-Server, über den Ihre Domain (Zone) verwaltet wird, eingerichtet werden. Der Aufwand beläuft sich auf 5 – 10 Minuten.

Wie muss der Alias eingerichtet werden?

Achtung, jetzt wird es ein bisschen technisch… Aber Ihre Techniker werden uns verstehen. 😊

Diese richten in der entsprechenden Zone lediglich einen einzigen Alias (CNAME) ein, der auf unseren Server verlinkt, auf dem Ihre Ostendis Inserate bzw. der Ostendis CVdropper™ liegen.

Dazu ein kurzes Beispiel:
Gehen wir davon aus, dass Ihre Domain (Zone) «ihr-unternehmen.ch» heisst und Sie möchten, dass Ihre Inserate und der CVdropper™ neu unter «jobs.ihr-unternehmen.ch» erreichbar sind. Dann würde Ihr Eintrag so aussehen:

CNAME    jobs.ihr-unternehmen.ch -> link.ostendis.com

Ist dieser Eintrag mit einem IT-Risiko behaftet?

Nein, in keiner Art und Weise. Es handelt sich nur um einen weiteren «Namen» unter dem Ihre Kandidat:innen Zugriff auf Ihre Inserate und den Ostendis CVdropper™ haben.

Was kostet die Aufschaltung von Ostendis auf unserer Domain?

Damit alles reibungslos und korrekt läuft, ist von Seite Ostendis her einiges an Aufwand nötig. Wir koordinieren die technische Implementation, integrieren die nötigen Daten in unsere Systeme und testen letztlich die für Sie erstellte Lösung. Damit stellen wir sicher, dass alles bestens funktioniert.

Diesen Aufwand verrechnen wir mit einer einmaligen Pauschale von CHF 500.—.

Wie sieht das weitere Vorgehen aus?

Sie haben sich dazu entschlossen, Ostendis in Ihrer Domain zu integrieren und von den Vorteilen zu profitieren? Wunderbar… 😊 Dann nehmen Sie einfach kurz Kontakt mit unserem Support Team auf und wir veranlassen die nötigen Schritte für Sie.

Ich habe weitere Fragen, an wen kann ich mich wenden?

Bei Fragen dürfen Sie sich wie gewohnt an unseren Support per E-Mail oder auch gerne telefonisch wenden.

E-Mail:     support@ostendis.com
Telefon:   +41 62 511 20 88

Bei technischen Detailfragen können Sie auch gerne direkt an unseren Technik Spezialisten wenden:

E-Mail:     philippe.moser@ostendis.com
Telefon:   +41 62 511 20 81 I +41 79 261 78 57